Last Minute nach Kos

Allgemeines

Allgemeines zu Kos

Mit ihren 290 km² und ca. 22.000 Einwohnern ist Kos die drittgrößte Insel des Dodekanes, nach Rhodos und Karpathos. Kos ist eine Insel voller Naturschönheiten mit fruchtbarem Boden und dichter Vegetation als Folge ihres Wasserreichtums. Malerische Dörfer, die charmante und lebhafte Stadt Kos, weite Buchten mit klarem Wasser, die weißen langen Sandstrände von Marmari und Tigaki, die zu den schönsten Griechenlands gehören, bedeutendende archäologische Stätten und sehenswerte Monumente anderer Epochen machen Kos zu einem beliebten Ferienziel für Jung und Alt.

Einer der bekanntesten Inselbewohner war Hippokrates, der Vater der Medizin. Noch heute gut erhalten und sehenswert ist das monumentale, eindrucksvolle Asklepion, ca. 15 Autominuten südwestlich der Inselhauptstadt gelegen. Auch die Überlieferung nach von Hippokrates gepflanzten Platane ist das Ziel vieler internationaler Besucher.

 

 

Webtipps: Urlaubsreisen günstig online buchen